XMG ULTRA 17 – BASICALLY ROCKET SCIENCE

 

 

Brachiale Gaming-Performance ohne Wenn und Aber: Das XMG ULTRA 17 vereint als kompromissloser Desktop-Replacement-Laptop die bedingungslose Höchstleistung von Intels Desktop-Prozessoren der 11. Core-Generation mit eigens für diese Geräteklasse entwickelten NVIDIA-Grafikkarten bis zur GeForce RTX 3080. Diese im speziellen MXM-Steckkartenformat ausgeführten Chips arbeiten schneller als alles, was ansonsten im mobilen Bereich zum Einsatz kommt. Du benötigst die gnadenlose Extremleistung eines Highend-Desktop-PCs, ohne dabei an den Schreibtisch gefesselt zu sein? Dann ist das portable XMG ULTRA 17 die maßgeschneiderte Lösung für Deine Anforderungen. Bis zu 128 GB DDR4-Arbeitsspeicher, vier M.2-Steckplätze für rasante PCI-Express-SSDs und eine herausragende Anschlussvielfalt ergeben auch abseits der Kernkomponenten eine überragende Ausstattung.

max. UHD IPS Display

100% Adobe-RGB | non-glare

max. Intel Core i9-11900K

3,5 – 5,3 GHz | 8 Kerne/16 Threads

XMG ULTRA 17 Gaming Laptop front

max. GeForce RTX 3080

16 GB GDDR6 | 165 W TGP

max. 128 GB Arbeitsspeicher

4x SO-DIMM DDR4 | 3200 MHz

Extremer Leistungsfokus:
Intel Desktop-Prozessoren

Mit Intels Desktop-Prozessoren aus der 11. Core-Generation (Rocket Lake) hält das XMG ULTRA 17 sämtliche Mobil-CPUs auf Abstand. Das neue Topmodell Core i9-11900K bietet 8 Kerne, 16 Threads und arbeitet mit der vollen TDP von 125 Watt. Somit entfaltet der Prozessor eine unbändige Performance auf Highend-Desktop-PC-Niveau. Möglich macht dies ein Mainboard mit gut ausgestattetem Intel-Z590-Express-Chipsatz, dem aktuellen Flaggschiff für Sockel-1200-Systeme. Ob gleichzeitiges Spielen und Streamen oder massive Multitasking-Workloads – das XMG ULTRA 17 wartet mit nicht weniger als dem Maximum des Machbaren auf.

GeForce maxed out:
RTX 30-Serie ohne Limit

Das XMG ULTRA 17 integriert die stärksten NVIDIA-GeForce-Grafikkarten bis hin zur RTX 3080 mit satten 16 GB Speicher und bahnbrechenden Raytracing-Fähigkeiten. Allerdings wandert diese GPU auf eine gesteckte Platine, statt fest verlötet zu werden. Dank des speziellen Designs und des optimal abgestimmten Kühlsystems stellt sie reguläre Notebook-Lösung in den Schatten: Während sich selbst die performantesten Laptop-GPUs von NVIDIA mit einer maximalen TGP von 150 Watt begnügen müssen, legt das ULTRA noch einmal ordentlich nach – mit einer TGP von bis zu 165 Watt und der ersten Grafikkarte im mobilen Bereich, die bereits über volle 16 PCI-Express-4.0-Lanes angebunden ist.

300 Hz schnelles
IPS-Display mit G-SYNC

Mit einer Bildwiederholfrequenz von 300 Hz zählt das Full HD-IPS-Panel (1920 x 1080 Pixel) zu den schnellsten Gaming-Displays auf dem Markt. G-SYNC sorgt für eine exakte Synchronisation der Bildausgabe der Grafikkarte mit der Bildschirmanzeige – für eine flüssige Gaming-Experience ohne Tearing und mit ultraschnellen Reaktionszeiten. Die hohe Aktualisierungsrate ermöglicht es, deutlich zügiger und mit professioneller Präzision auf das Spielgeschehen zu reagieren. Zudem überzeugt das hochwertige IPS-Panel durch leuchtend intensive Farben, erstklassige Schwarzwerte und Kontraste, eine hohe Blickwinkelstabilität sowie eine 100-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums.

Hochauflösendes & farbtreues
UHD-Display mit G-SYNC

Das mit 3840 x 2160 Pixeln besonders hochauflösende Ultra HD-Display sorgt aufgrund seiner gesteigerten Pixeldichte nicht nur für eine gestochen scharfe Darstellung atemberaubender Spielegrafiken. Dank einer 100-prozentigen Abdeckung des erweiterten Adobe-RGB-Farbraums bedient das IPS-Panel vorbehaltlos die Ansprüche von Content-Creation-Profis: Die außergewöhnlich hohe Farbtreue ist genau die richtige Ausgangsbasis für die professionelle Foto-, Bild- und Videobearbeitung. Hervorragende Schwarzwerte, exzellente Kontraste, brillante Farben und G-SYNC-Unterstützung sorgen auch in Spielen für maximale Immersion.

Highend im Doppelpack:
Thunderbolt 4

Mit gleich zwei schnellen Thunderbolt-4-Ports steht das XMG ULTRA 17 hinsichtlich der Konnektivität selbst aktuellen ATX-Mainboards aus der Oberklasse in nichts nach. Die Schnittstelle mit einem Datendurchsatz von bis zu 40 Gbit/s erlaubt etwa das Anbinden der leistungsstärksten, externen Laufwerke oder moderner Dockingstations. Zugleich fungiert der Anschluss als zusätzlicher DisplayPort-Ausgang und ist bereits zu den neuesten, externen Monitoren mit wegweisender 8K-Auflösung kompatibel.

Epische Multimonitor-Setups:
Drei native Display-Ausgänge

Ein HDMI-2.1-Ausgang und zwei G-SYNC-fähige Mini DisplayPorts 1.4a samt Dynamic-HDR-Unterstützung: Das XMG ULTRA 17 ist ideal auf den Einsatz von Multimonitor-Setups vorbereitet. Zusätzlich zu seinem internen Display steuert der Laptop bis zu drei externe Bildschirme an. Spielen und die Capturing-Software zur besseren Übersichtlichkeit auf einem zweiten Monitor laufen lassen, die Produktivität durch die parallele Verwendung mehrerer Anzeigegeräte steigern oder bequemes Zocken auf der Couch auf einem riesigen 4K-Fernseher mit 120-Hz-Technologie – das XMG ULTRA 17 bietet Dir sämtliche Möglichkeiten.

Flexibel wie ein Desktop-PC:
Optimale Konnektivität

Das XMG ULTRA 17 wartet mit einer beeindruckenden Anschlussvielfalt auf: USB-C 3.2 Gen2, drei USB-A-3.2-Gen2-Ports, ein via UHS-III angebundener SD-Kartenleser im Vollformat und Mikrofoneingang sowie Kopfhörerausgang lassen keine Wünsche offen. Letzterer ist vollständig Headset-kompatibel, so dass kein zusätzlicher Splitter benötigt wird. Hinzu tritt ein topaktueller 2,5-Gigabit-Ethernet-Port von Killer und schnelles Wi-Fi 6. Kommt ein optionales Killer-WLAN-Modul zum Einsatz, schaltest Du Killer Doubleshot Pro zur Priorisierung des Netzwerkverkehrs frei, um Deine Spiele exklusiv über den Ethernet-Port laufen zu lassen, während alle anderen Anwendungen via WLAN kommunizieren.

Monströser Speicherausbau:
Bis zu 128 GB DDR4-RAM

„RAM ist durch nichts zu ersetzen – außer durch noch mehr RAM!“ Dieser Weisheit folgend ist das XMG ULTRA 17 mit vier statt der ansonsten üblichen zwei SO-DIMM-Slots ausgestattet und fasst bis zu 128 GB DDR4-RAM mit einer hohen Taktfrequenz von bis zu 3200 MHz. Denn spätestens wenn es etwa um anspruchsvolle, hochauflösende Video-Editing-Projekte, das Einrichten einer RAM-Disk oder Multitasking mit einer Vielzahl gleichzeitig geöffneter Programme geht, kann es nicht genug sein.

Wahnsinn mit Methode:
Bis zu vier M.2-SSDs

Das XMG ULTRA 17 verfügt über vier M.2-Steckplätze für pfeilschnelle PCI-Express-SSDs und fasst bis zu 32 TB an lokalem Hochleistungsspeicher. In Kombination mit Intels aktuellen Rocket-Lake-CPUs kommuniziert eine der Schnittstellen bereits über PCI Express 4.0 und schöpft somit das volle Potenzial der schnellsten Speicherlaufwerke der Welt aus. Die übrigen M.2-Slots sind via PCI Express 3.0 angebunden und unterstützten die RAID-Level 0, 1 und 5. Sämtliche Steckplätze sind im Gegensatz zu vielen anderen Laptops werkseitig mit SSD-Kühlkörpern ausgestattet, auf diese Weise arbeiten die Laufwerke auch unter dauerhafter Last mit hoher Geschwindigkeit.

Immersiver Surround-Sound:
Creative Super X-Fi UltraDSP

Creatives Super X-Fi UltraDSP-Chip zaubert außerordentlichen Surround-Sound auf jedes Headset. Eine individuell anpassbare, KI-basierte Raumklangsimulation schneidert die Sound-Wiedergabe exakt auf Dich zu. Für ein optimales Ergebnis kannst Du vorab Deine Kopf- und Ohrenform mit einer Smartphone-App vermessen, die Software übernimmt daraufhin die Feinjustierung. Hinsichtlich der technischen Eckdaten überzeugt der Soundchip durch eine kristallklare 24-Bit-Klangwiedergabe und einen DAC mit einem leistungsstarken, integrierten Kopfhörerverstärker.

Performance on the Rocks:
Maßgeschneidertes Kühlsystem

Der Schlüssel zu dauerhafter Höchstleistung liegt in einem speziell auf die Komponenten abgestimmten Kühlsystem. Diesem Anspruch wird das XMG ULTRA 17 mit Bravour gerecht und ist mühelos in der Lage, sowohl die Temperaturen der waschechten Desktop-CPU als auch des leistungsgesteigerten Grafikchips im Zaum zu halten. Eine smarte Selbstreinigungsfunktion leitet eindringenden Staub mittels eines Anti-Dust-Tunnels direkt aus dem Gehäuse heraus. Zudem verfügen die Lüfter über eine Rücklauffunktion, die dafür sorgt, dass sich keine Schmutzpartikel zwischen den Lamellen der Kühlkörper festsetzen – minimaler Wartungsaufwand, maximale Performance!

RGB, Anti-Ghosting und NKRO:
Präzise Gaming-Tastatur

Das Keyboard des XMG ULTRA 17 bietet sämtliche Ausstattungsmerkmale, auf die nicht nur Gamer zählen: Von der frei konfigurierbaren RGB-Einzeltastenbeleuchtung und vollumfänglichem Anti-Ghosting sowie N-Key-Rollover bis hin zu einem erstklassigen Druckpunkt und präzisem Ansprechverhalten bringt die Tastatur alles mit, was Du für die maximale Kontrolle über das Spielgeschehen benötigst. Eine zusätzliche RGB-LED-Leiste an der Rückseite des Laptops stellt auf Wunsch eine noch deutlichere Gaming-Optik zur Schau.

” punktet mit brachialer Rechenleistung und umfangreichen Wartungs-, Anschluss- und Erweiterungsoptionen. 
notebookcheck.com
” […] liefert die nahezu ungezügelte Leistung eines gut ausgestatteten Desktop-PCs, gepaart mit einem erstklassigen und angenehm großen 17,3-Zoll- Display, […] 
gq-magazin.de

 

 

TECHNISCHE DETAILS

Displays

17.3″ IPS | 1920×1080 px | G-SYNC | 300 Hz | 300 cd/m² | 100 % sRGB | non-glare
17.3″ IPS | 3840×2160 px | G-SYNC | 60 Hz | 400 cd/m² | 100 % Adobe-RGB | non-glare

Chipsatz

Intel Z590 Express

Prozessoren

Intel Core Desktop-Prozessoren der zehnten und elften Generation
max. Intel Core i9-10900K | 3,7 – 5,3 GHz | 10 Kerne/20 Threads | 20 MB Cache | 125 Watt
max. Intel Core i9-11900K | 3,5 – 5,3 GHz | 8 Kerne/16 Threads | 16 MB Cache | 125 Watt

Grafikkarten

NVIDIA GeForce RTX 3060 | 6 GB GDDR6 | 115 W TGP (+ 15 W Dynamic Boost) | dediziert
NVIDIA GeForce RTX 3070 | 8 GB GDDR6 | 125 W TGP (+ 15 W Dynamic Boost) | dediziert
NVIDIA GeForce RTX 3080 | 16 GB GDDR6 | 150 W TGP (+ 15 W Dynamic Boost) | dediziert

Anbindung Display: direkt (kein NVIDIA Optimus)
Anbindung HDMI, Mini DisplayPorts, DP via USB-C: direkt
Bis zu 4 Displays nativ ansteuerbar (3x extern + intern oder 4x extern)

VR Ready

Arbeitsspeicher

4x DDR4 SO-DIMM, Dual Channel, bis zu 128 GB und 3200 MHz

Massenspeicher

1x M.2 2280 SSD via PCI Express 4.0 x4 (nur mit Intel Core i-11000 nutzbar)
1x M.2 2280 SSD via PCI Express 3.0 x4
2x M.2 2280 SSD via PCI Express 3.0 x4 oder SATA III
RAID-Unterstützung (0/1/5)
RAID 0 und 1 auch parallel zueinander (z.Bsp. RAID 0 auf NVMe und RAID 1 auf SATA)

Audio

High Definition Audio
S/PDIF-Ausgang (optisch)
Mikrofon mit Geräuschunterdrückung
2.1-Lautsprechersystem
TI Smart Amp
Creative Super X-Fi UltraDSP-Chip
Creative Sound Blaster Atlas

Tastatur

Tastatur mit RGB-Einzeltastenbeleuchtung, Nummernblock, N-Key-Rollover und Anti-Ghosting

Touchpad

Microsoft Precision Touchpad, zwei Soft-Touch-Tasten

Schnittstellen

2x Thunderbolt 4/USB-C 4.0 Gen3x2 (DisplayPort 1.4a: ja, G-SYNC-kompatibel, Power Delivery: nein)
1x USB-C 3.2 Gen2 (DisplayPort: nein, Power Delivery: nein)
3x USB-A 3.2 Gen2 (1x powered)
2x Mini DisplayPort 1.4a (G-SYNC-kompatibel)
1x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3)
1x Kopfhörerausgang (Smartphone-Headset-kompatibel)
1x 2-in-1-Audio (Mikrofoneingang + S/PDIF optisch)
1x RJ45 Port 2,5 Gbit (LAN)
1x UHS-III-Kartenleser (SD/SDHC/SDXC)

Kommunikation

Killer E3000 2,5 GBit LAN
Killer DoubleShot Pro (in Verbindung mit Killer WLAN-Modul)
WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax + Bluetooth 5
HD Webcam

Sicherheit

Kensington Lock
TPM 2.0 (Hardware)
Area Fingerprint Reader

Gehäuse

Displaydeckel und Oberschale aus Metall
Displayrahmen und Unterschale aus Kunststoff
130° Display-Öffnungswinkel
einhändiges Aufklappen
konfigurierbare RGB-LED-Leiste

Abmessungen

399 x 319 x 43,5 mm (B x T x H)

Gewicht

ca. 4,6 kg

Netzteil

2x 280 Watt (jeweils: 181 x 55 x 35 mm | 1,11 kg inkl. EU-Stromkabel)
inkl. Netzteil-Halterung

Für den Normalbetrieb sind zwei Netzteile nötig. Im Betrieb mit einem Netzteil wird das ganze System mit maximal 110 Watt versorgt, die CPU läuft mit maximal 30 Watt. Darüber hinaus muss der Akku eingelegt und mindestens zu 10% geladen sein.

Akku

wechselbarer 97 Wh Lithium-Ionen-Akku

Lieferumfang

Laptop (inkl. Akku), Netzteil, Treiber-CD/USB-Stick, Handbuch