XMG STUDIO X

MADE TO CREATE

High-End Desktop-Workstation für Kreative, Gamer und Musikproduzenten: Der XMG STUDIO X ist Dein professionelles Universalgenie – extrem leistungsstark, leise und bestückt mit sorgfältig ausgewählten Premium-Komponenten.

Eine Vielzahl an smarten Tweaks und Verbesserungen machen diesen Desktop-PC zu etwas Besonderem, darunter Custom-BIOS-Profile und eine speziell angepasste Windows-Installation für geringstmögliche DPC-Latenzen. Hol Dir jetzt die High-Airflow-Perfektion mit Top-Ausstattung und den neuesten Komponenten – frei konfigurierbar und somit optimal abgestimmt auf Deine Wünsche und Bedürfnisse.

Fractal Design Torrent
Maximaler Airflow

Fractal Designs Torrent-Serie genießt zu Recht den Ruf, die besten High-Airflow-Gehäuse auf dem Markt zu umfassen – und ist somit die ideale Basis für den XMG STUDIO X. Aufgrund des hohen Luftdurchsatzes sticht das High-End-Gehäuse nicht nur durch eine exzellente Komponentenkühlung hervor, sondern ist selbst unter Volllast des Systems ein Garant für einen unauffällig leisen Betrieb. Wir bieten Dir dieses rundum solide, exzellent verarbeitete Flaggschiff-Gehäuse für den XMG STUDIO X entweder in einer komplett geschlossenen Version mit massivem Metall-Seitenteil oder einer Variante mit getöntem Hartglas-Seitenfenster an – jeweils ausgestattet mit zwei laufruhigen 180-mm-Lüftern an der Vorderseite und einer Erweiterungsmöglichkeit um bis zu vier weitere 140- oder 120-mm-Lüfter.

Fractal Designs Torrent-Serie genießt zu Recht den Ruf, die besten High-Airflow-Gehäuse auf dem Markt zu umfassen – und ist somit die ideale Basis für den XMG STUDIO X

Aufgrund des hohen Luftdurchsatzes sticht das High-End-Gehäuse nicht nur durch eine exzellente Komponentenkühlung hervor, sondern ist selbst unter Volllast des Systems ein Garant für einen unauffällig leisen Betrieb. Wir bieten Dir dieses rundum solide, exzellent verarbeitete Flaggschiff-Gehäuse für das XMG STUDIO X entweder in einer komplett geschlossenen Version mit massivem Metall-Seitenteil oder einer Variante mit getöntem Hartglas-Seitenfenster an – jeweils ausgestattet mit zwei laufruhigen 180-mm-Lüftern an der Vorderseite und einer Erweiterungsmöglichkeit um bis zu drei 140-mm-Lüftern am Gehäuseboden. 

Professioneller High-End-Allrounder
Made To Create

Was auch immer Du mit Deinem neuen XMG STUDIO X vorhast – dieser Desktop-PC ist dafür konzipiert, in jeder nur erdenklichen Disziplin zu glänzen: bei anspruchsvoller Foto- und Videobearbeitung, schnellem Rendering in der Unreal Engine, Musikproduktion mit geringstmöglichen DPC-Latenzen, professionellen 3D-CAD-Anwendungen und natürlich auch beim Gaming mit maximalen FPS.

 

Was auch immer Du mit Deinem neuen XMG STUDIO X vorhast – dieser Desktop-PC ist dafür konzipiert, die in jeder nur erdenklichen Disziplin zu glänzen.

Beim Gaming mit maximalen FPS, schnellem Rendering in der Unreal 3D-Engine, der anspruchsvollen Foto- und Videobearbeitung, der Musikproduktion mit geringstmöglichen DPC-Latenzen oder in professionellen 3D-CAD-Anwendungen.

Perfekt für Echtzeit-Audio und Video
Minimale DPC-Latenzen

Das ganze Konzept des XMG STUDIO X ist darauf ausgelegt, die DPC-Latenzen so niedrig wie möglich zu halten – von speziell zu diesem Zweck selektierten und getesteten Komponenten, im angepassten Betriebssystem deaktivierten Hintergrund-Services bis hin zu optimierten BIOS-Settings. Auf diese Weise ist das System optimal vorbereitet für latenzkritische Echtzeit-Audioaufnahmen und reduziert die anwendungskritischen DPC-Latenzen auf ein absolutes Minimum. Auch bei der professionellen Videobearbeitung werden während der Wiedergabe keine Frames ausgelassen. Alles läuft flüssig und auf den Punkt.

Das ganze Konzept des XMG STUDIO X ist darauf ausgelegt, die DPC-Latenzen so niedrig wie möglich zu halten – von speziell zu diesem Zweck selektierten und getesteten Komponenten, im angepassten Betriebssystem deaktivierten Hintergrund-Services bis hin zu für diesen Zweck optimierten BIOS-Settings

Auf diese Weise ist das System optimal vorbereitet für latenzkritische Echtzeit-Audioaufnahmen und reduziert die anwendungskritischen DPC-Latenzen auf ein absolutes Minimum. Auch bei der professionellen Videobearbeitung werden während der Wiedergabe keine Frames ausgelassen. Alles läuft flüssig und auf den Punkt.

XMG STUDIO X M23 LP Feature 03.1 Latenz
XMG STUDIO X M23 LP Feature 03.2 Latenz
XMG STUDIO X M23 LP Feature 03.1 Latenz
XMG STUDIO X M23 LP Feature 03.2 Latenz
XMG STUDIO X M23 LP Feature 05 Zardonic Logo divider
Approved by Zardonic

Es kann keinen besseren Beweis für die kompromisslos professionelle Ausrichtung der XMG STUDIO-Serie geben als das Seal of Approval eines der angesagtesten DJs, Remixer, Composer und Audio-Producer mit fester Verankerung in der Gaming-Szene: Zardonic! Der Musiker mit über 100 Millionen weltweiten Streams hat dem Konzept seinen Segen gegeben und hat den PC selbst im Einsatz. Somit erwartet Dich ein perfekt optimiertes Content-Creation-Setup, das sich bereits vorbehaltlos im Bereich der professionellen Audio-Production bewährt hat.

Kollaborationen

Zardonic verfügt über einen umfangreichen Katalog sowohl an eigenen Tracks als auch an Remixes für verschiedene Musik-Ikonen mit Platin-Status. So konnte der Künstler seine Spuren bereits bei Acts wie Bullet For My Valentine, Pop Evil und Fear Factory, aber auch in diversen Spiele-Soundtracks hinterlassen, darunter etwa in Superhot, Synth Riders oder Redout 2.

XMG STUDIO X M23 LP Feature 05 Zardonic Coop Logos
APPROVED BY ZARDONIC

Es kann keinen besseren Beweis für die kompromisslos professionelle Ausrichtung der XMG STUDIO-Serie geben als das Seal of Approval eines der angesagtesten DJs, Remixer, Composer und Audio-Producer mit fester Verankerung in der Gaming-Szene: Zardonic

Der Musiker mit über 100 Millionen weltweiten Streams hat dem Konzept seinen Segen gegeben und hat den PC selbst im Einsatz. Somit erwartet Dich ein perfekt optimiertes Content-Creation-Setup, das sich bereits vorbehaltlos im Bereich der professionellen Audio-Production bewährt hat.

Kollaborationen

Zardonic verfügt über einen umfangreichen Katalog sowohl an eigenen Tracks als auch an Remixes für verschiedene Musik-Ikonen mit Platin-Status. So konnte der Künstler seine Spuren bereits bei Acts wie Bullet For My Valentine, Pop Evil und Fear Factory, aber auch in diversen Spiele-Soundtracks hinterlassen, darunter etwa in Superhot, Synth Riders oder Redout 2.

XMG STUDIO X M23 LP Feature 05 Zardonic Coop Logos
XMG STUDIO X M23 LP Feature 05 Zardonic Logo divider mobile
Windows 11
Optimiertes Betriebssystem

Wir liefern Dir Dein Windows 11 so aus, wie es eigentlich sein sollte: als eine schlanke, auf das Wesentliche reduzierte Installation, komplett frei von lästiger Bloatware und sonstigem Ballast. Somit kannst Du aus Deinem System die maximale Performance herausholen und profitierst von zusätzlichen Tweaks, die die Systemleistung steigern und gleichzeitig die DPC-Latenzen minimieren: Rund 20 Hintergrund-Services und Apps sind bereits werkseitig deinstalliert, die bei einer Standardinstallation zum Teil auch dann im Hintergrund laufen, wenn Du sie überhaupt nicht benötigst.

 

Wir liefern Dir Dein Windows 11 so aus, wie es eigentlich sein sollte: als eine schlanke, auf das Wesentliche reduzierte Installation, komplett frei von lästiger Bloatware und sonstigem Ballast. 

Somit kannst Du aus Deinem System die maximale Performance herausholen und profitierst von zusätzlichen Tweaks, die die Systemleistung steigern und gleichzeitig die DPC-Latenzen minimieren. Rund 20 Microsoft-Services und Drittanbieter-Apps sind bereits werkseitig deaktiviert, die bei einer Standardinstallation auch dann im Hintergrund laufen, wenn Du sie überhaupt nicht benötigst: So holst Du das Maximum aus dem Betriebssystem heraus.

Intel, NVIDIA und AMD
Maßgeschneiderte Performance nach Wunsch

Sämtliche XMG STUDIO X Desktop-PCs bauen auf Intels aktuellster Plattform und den leistungsstarken K-Prozessoren aus der 13. Core-Generation auf. Somit unterstützen die Systeme nicht nur den neuesten DDR5-High-Performance-Arbeitsspeicher, sondern auch die schnellsten PCI-Express-4.0-SSDs. Darüber hinaus bieten wir Dir eine sorgfältige Auswahl an Grafikkarten für unterschiedliche Use-Cases an – von Systemen, die ausschließlich auf Intels integrierten Grafikchip setzen über eine Selektion verschiedener AMD Radeon- sowie NVIDIA GeForce- und professioneller RTX-Grafikkarten. Weitere Infos zur Auswirkung unterschiedlicher GPUs auf die Latenzen erhältst Du unter diesem Link.

Sämtliche XMG STUDIO X Desktop-PCs bauen auf Intels aktuellster Plattform und den leistungsstarken K-Prozessoren aus der 13. Core-Generation auf

Somit unterstützen die Systeme nicht nur den neuesten DDR5-High-Performance-Arbeitsspeicher, sondern auch die schnellsten PCI-Express-4.0-SSDs. Darüber hinaus bieten wir Dir eine sorgfältige Auswahl an Grafikkarten für unterschiedliche Use-Cases an – von Systemen, die ausschließlich auf Intels integrierten Grafikchip setzen über eine Selektion verschiedener AMD Radeon- sowie NVIDIA GeForce– und professionellen RTX-Grafikkarten. Weitere Infos zur Auswirkung unterschiedlicher GPUs auf die Latenzen erhältst Du unter diesem Link.

Custom-BIOS-Profile
Perfekte Settings für Deine Anwendungen
XMG STUDIO X M23 LP Feature 07 Eco Silent
XMG STUDIO X M23 LP Feature 07 Allround
XMG STUDIO X M23 LP Feature 07 Latency

Jeder XMG STUDIO X verfügt über mehrere, im BIOS des Mainboards abgelegte und speziell angepasste Profile. Somit musst Du Dir keine Gedanken über manuelle Settings machen, sondern wählst das Profil, das optimal zu Deinem Use-Case passt und nur einen Reboot weit entfernt ist. Die Optionen reichen von auf geringstmögliche DPC-Latenzen ausgelegten Profilen für professionelle Audio-Produktionen über ein latenzoptimiertes Allround-Profil bis hin zu einem besonders leisen, energieeffizienten Eco-Silent-Profil.

#RGB oder #NoRGB?
Dein Stil – Deine Wahl!

Das Design des XMG STUDIO X richtet sich ganz nach Deinem Geschmack. Wir bieten Dir den Desktop-PC entweder als professionelles, schlichtes Komplettpaket mit einem Satz vollständig unbeleuchteter Gehäuselüfter an, oder Du gehst in puncto stylisher Eleganz aufs Ganze und holst Dir eine alternative Ausstattungsvariante mit dezentem, aber stimmungsvollem RGB-Beleuchtungskonzept. Optional kannst Du bis zu sechs ARGB-Lüfter konfigurieren und mittels der schlanken Open-Source-Software OpenRGB über das Mainboard steuern.

Das Design des XMG STUDIO X richtet sich ganz nach Deinem Geschmack. Wir bieten Dir den Desktop-PC entweder als professionelles, schlichtes Komplettpaket mit einem Satz vollständig unbeleuchteter Gehäuselüftern an, oder Du gehst in puncto stylisher Eleganz aufs Ganze und holst Dir eine alternative Ausstattungsvariante mit dezentem, aber eindrucksvollen RGB-Beleuchtungskonzept. 

Optional kannst Du bis zu sechs ARGB-Lüfter konfigurieren und mittels der schlanken Open-Source-Software OpenRGB über das Mainboard steuern. 

Noctua NH-U12A
CPU-Kühler in Vollendung

Egal, ob es um die professionelle Audio- und Videobearbeitung oder High-End-Gaming und Streaming geht: Zur CPU-Kühlung setzt der XMG STUDIO X bewusst auf Noctuas Premium-Luftkühler NH-U12A – entweder in der ikonischen Noctua-Farbgebung oder in der vollständig schwarzen chromax.black-Version. Die Vorteile der CPU-Kühlung durch Luft statt Wasser liegen in einem maximal stabilen und sicheren Betrieb. Zwei hochwertige Noctua NF-12×25-Lüfter sorgen für souveräne Laufruhe und der NH-U12A lässt sämtliche RAM-Bänke auf dem Mainboard frei, um Dir bei Bedarf ein müheloses, nachträgliches Aufrüsten zu ermöglichen.

Egal, ob es um die professionelle Audio- und Videobearbeitung oder High-End-Gaming und Streaming geht: Zur CPU-Kühlung setzt das XMG STUDIO X bewusst auf Noctuas Premium-Luftkühler NH-U12A – entweder in der ikonischen Noctua-Farbgebung oder in der vollständig schwarzen chromax.black-Version. 

Die Vorteile der CPU-Kühlung durch Luft statt Wasser liegen in einem maximal stabilen und sicheren Betrieb und absoluter Wartungsfreiheit. Der Kühler läuft außerdem ohne zusätzliche Steuerungssoftware, welche die DPC-Latenzen negativ beeinflussen kann. Zwei hochwertige Noctua NF-12×25-Lüfter sorgen für einen souverän leisen Betrieb und der NH-U12A lässt sämtliche RAM-Bänke auf dem Mainboard frei, um Dir bei Bedarf ein müheloses, nachträgliches Aufrüsten zu ermöglichen. 

Premium-Mainboards
Schnell, stabil und zuverlässig

Schon die Standardausstattung des XMG STUDIO X liefert Dir auf Basis eines ASUS Prime Z790-P alles, was Du für Audio, Video und Gaming brauchst. Maßgeblich für die Auswahl der Mainboard-Optionen waren maximale Stabilität und geringstmögliche DPC-Latenzen. Als optionales Upgrade besticht das ASUS ProArt Z790-CREATOR WIFI hingegen durch erweiterte Features. Die Extras umfassen etwa 10-Gigabit-Ethernet für den pfeilschnellen Datentransfer vom NAS, zwei Thunderbolt-4-Ports und eine besonders großzügig dimensionierte Stromversorgung der CPU über hochwertige, optimal gekühlte Spannungswandler.

Schon die Standardausstattung des XMG STUDIO X liefert Dir auf Basis eines ASUS Z790-P alles, was Du für Audio, Video und Gaming braucht – einschließlich einer 10-Gigabit-Ethernet-Karte für den pfeilschnellen Datentransfer vom NAS. 

Maßgeblich für die Auswahl der Mainboard-Optionen waren maximale Stabilität und geringstmögliche DPC-Latenzen. Als optionales Upgrade besticht das ASUS ProArt Z790-CREATOR WIFI hingegen durch erweiterte Features und vollendet Dein System durch eine eindrucksvolle schwarz-goldene Optik. Die Extras umfassen etwa zwei Thunderbolt-4-Ports oder eine besonders großzügig dimensionierte Stromversorgung der CPU mit massiven Kühlelementen. 

XMG STUDIO X LP Feature 09 Mainboard
XMG STUDIO X LP Feature 09 Mainboard mobile
VIDEOS & TESTS
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Play Video about XMG NEO E23 HandsOn
TECHNISCHE DETAILS

max. Intel Core i9-13900KS

Bis zu 128 GB DDR5-4000 MHz

Intel Z790

  • Intel UHD Graphics 770 (iGPU)
  • max. AMD Radeon RX 7900 XTX (dGPU)
  • max. NVIDIA GeForce RTX 4090 (dGPU)
  • max. NVIDIA RTX Prof. 6000 Ada (dGPU)
FAQ

Die XMG STUDIO-Serie ist als High-End-Allrounder konzipiert, der allen Ansprüchen gerecht wird – egal, ob es dabei Gaming mit maximalen FPS, 3D-Renderings, professionelle Video- und Fotobearbeitung, Musikproduktion oder 3D-CAD-Anwendungen geht. Um das Optimum aus Deinem System herauszuholen, kannst Du im BIOS des Desktop-PCs bei Bedarf maßgeschneiderte Presets für einen leisen Alltagsbetrieb, maximale Performance oder DPC-Latenz-sensitives Echtzeit-Audio-Recording auswählen. 

 

Werkseitig liefern wir Dir Deinen XMG STUDIO X oder XMG STUDIO mit dem voreingestellten BIOS-Profil „Allround“ aus, das die letzten Leistungsreserven aus Deinem System herauskitzelt. Ist das dein Ziel, musst Du Dich also nicht weiter mit den Besonderheiten auseinandersetzen. Für spezielle Audio-Anwendungsfälle oder einen besonders energieeffizienten, leisen Alltagsbetrieb haben wir allerdings einige Custom-Profile erstellt, welche Dir weitere Möglichkeiten eröffnen. Selbstverständlich kannst Du beliebig zwischen den einzelnen Profilen hin- und herwechseln und selbst ausprobieren, welches Setting für Dich am besten ist. Die drei „Latency“-Profile haben jeweils unterschiedliche Auswirkungen auf den Bedienkomfort und im Falle des „Latency Pro“-Profils auch auf die maximal mögliche Leistung des PCs – im Gegenzug profitierst Du allerdings von nochmals verbesserten DPC-Latenzen. 

 

Hier bekommst Du alle Details: 

 

BIOS-Profil 

Einstellungen 

Perfekt für… 

Eco Silent 

  • Begrenzung der CPU-Power-Limits (PL1, PL2) auf 125 Watt (offiziell von Intel spezifizierter Wert) 
  • speziell angepasste, abgeflachte und somit leise Lüfterkurve 

… hohe Performance bei gleichzeitig leisem Betrieb 

Allround 

  • erhöhte CPU-Power-Limits (PL1, PL2) für den dauerhaften Betrieb mit bis zu 250 Watt 

… maximale Performance! 

Latency Wi-Fi 

  • deaktiviert den Onboard-Audio-Chip – setzt somit zwingend die Verwendung eines externen Audio-Interfaces voraus 
  • deaktiviert die C-States der Intel-CPU, um ein Abschalten von Teilen des Prozessors zu verhindern 

… bessere DPC-Latenzen, wenn Du dennoch nicht auf eine WLAN-Verbindung verzichten möchtest. Latency Wi-Fi ist das Profil, das auch Zardonic verwendet. 

Latency LAN 

  • alle Einstellungen aus dem Profil „Latency Wi-Fi“ 
  • deaktiviert zusätzlich den Wi-Fi-Controller auf dem Mainboard, setzt somit die Netzwerkverbindung über ein LAN-Kabel voraus 

… noch bessere DPC-Latenzen, wenn Du dafür auf eine WLAN-Verbindung zum Netzwerk verzichtest 

Latency Pro 

  • alle Einstellungen aus dem Profil „Latency LAN“ 
  • deaktiviert zusätzlich die Effizienz-Kerne (E-Cores) der Intel-CPU – sämtliche Berechnungen finden ausschließlich auf den Performance-Kernen (P-Cores) statt 

… die absolut geringsten DPC-Latenzen, die Du von einem Desktop-PC für die professionelle Musikproduktion erwarten kannst 

 

Wichtiger Hinweis zu den LAN-Ports des Mainboards – da selbst der Onboard-LAN-Controller auf dem Mainboard Auswirkungen auf die DPC-Latenzen haben kann, gilt es, hier einige Besonderheiten zu beachten – bitte aufmerksam lesen: 

  • In der Basiskonfiguration jedes XMG STUDIO oder XMG STUDIO X verbauen wir ein ASUS Prime Z790-P WIFI. Allerdings haben wir den Gigabit-Ethernet-Controller des Mainboards (Realtek-Chipsatz mit negativen Auswirkungen auf die DPC-Latenzen) werkseitig im BIOS deaktiviert und liefern Dir den PC stattdessen mit einer Erweiterungssteckkarte mit Intel-8254L-Chipsatz aus. Bitte nutze für kabelgebundene Netzwerkverbindungen die vorinstallierte Erweiterungskarte. Damit Du direkt siehst, welcher Steckplatz der richtige für Dein LAN-Kabel ist, haben wir die beiden Port an der Rückseite des PCs mit einem roten (nicht benutzen, Onboard-LAN des Mainboards) beziehungsweise grünen (benutzen, LAN-Port der Erweiterungskarte) gekennzeichnet. Wenn Du nicht planst, den XMG STUDIO X oder XMG STUDIO für latenzkritische Audio-Anwendungen zu verwenden, kannst Du den deaktivierten Port bei Bedarf selbst wieder im BIOS aktivieren. 
  • Das optionale Premium-Mainboard ASUS ProArt Z790-CREATOR WIFI verfügt über zwei LAN-Steckplätze, die jeweils über einen eigenen Onboard-Controller arbeiten: Weder der sehr schnelle 10-Gigabit-Anschluss (Marvell-AQtion-Chipsatz) noch der 2,5-Gigabit-Anschluss (Intel-Chipsatz) haben negative Auswirkungen auf die DPC-Latenzen. Deshalb sind beide Ports aktiv und können von Dir verwendet werden. Eine zusätzliche Erweiterungssteckkarte ist bei diesem Mainboard nicht nötig. 

Die folgende Information ist für Dich nur dann wichtig, wenn Du planst, Dein XMG STUDIO X oder XMG STUDIO für professionelle Echtzeit-Audio-Produktionen einzusetzen. Sämtliche Desktop-PCs dieser Modellserie zeichnen sich bereits durch zahlreiche Optimierungen im Hinblick auf die DPC-Latenzen aus. Für Gaming und visuelle Content-Creation wählst Du also einfach die Grafikkarte, deren Features und Leistung Deinen persönlichen Anforderungen entsprechen und musst Dich nicht weiter mit dem Thema befassen. 

Geht es hingegen um professionelles (!) Echtzeit-Audio-Recording, können die Auswahl der Grafikkarte und selbst der verwendete Grafikkartentreiber Auswirkungen auf DPC-Latenzen haben. Da ausnahmslos jeder XMG STUDIO X und XMG STUDIO mit sämtlichen konfigurierbaren Grafikkarten für Audioaufnahmen geeignet ist, richten sich die ergänzenden Informationen in diesem Artikel an Perfektionisten. Zardonic selbst nutzt einen XMG STUDIO X mit NVIDIA GeForce RTX-Grafikkarte für seine Audio-Produktionen. 

Wichtig: Du hast jederzeit die Möglichkeit, die Bildschirmausgänge auf dem Mainboard zu nutzen, die für die bestmöglichen DPC-Latenzwerte an die in den Prozessor integrierte Intel-Grafikeinheit angebunden sind und bis zu zwei externe Monitore ansprechen können. Benötigst Du nach einer Echtzeit-Audio-Aufnahme wieder die deutlich höhere Leistung einer dedizierten Grafikkarte, kannst Du Deine Monitore einfach wieder an der NVIDIA- oder AMD-Grafikkarte anstecken. So erhältst Du das Beste aus beiden Welten: Optimale DPC-Latenzen und maximale GPU-Performance. 

Für die Latenzmessungen verwenden wir das Tool LatencyMon, wir beziehen uns bei den folgenden Werten auf die „Highest reported DPC routine execution time“. Um andere Einflüsse so weit wie möglich zu eliminieren, wurden zudem sämtliche Messungen im am stärksten auf die Minimierung der DPC-Latenzen fokussierten BIOS-Profil „LATENCY PRO“ durchgeführt. Da den erreichbaren Werten viele unterschiedliche Faktoren zugrunde liegen und es selbst zwischen zwei Messreihen zu Abweichungen kommen kann, sind die folgenden Ergebnisse als Richtwerte zu verstehen. 

Die folgenden Messwerte beziehen sich auf einen Testlauf mit Treibern und Software vom Juli 2023 – Werte von bis zu 1000 µs gelten als Echtzeit-Recording-tauglich: 

  • Intel UHD Graphics: ca. 350 µs 
  • NVIDIA Quadro bzw. professionelle RTX-Grafikkarten: ca. 450 µs 
  • AMD Radeon RX-Grafikkarten: ca. 500 µs
  • NVIDIA GeForce-RTX-Grafikarten: bis zu 1000 µs 

 

Wir liefern Dir jedes XMG STUDIO X oder XMG STUDIO mit einem von uns angelegten Benutzerkonto unter dem Namen „XMG STUDIO“: Bitte nutze dieses Konto, denn damit gehen für Dich Vorteile im Hinblick auf eine vollkommen Bloatware-freie Installation einher. Das Anlegen eines neuen Kontos oder die Auslieferung des Desktop-PCs ohne Nutzerkonto würde dafür sorgen, dass ein Teil der Optimierungen automatisch durch die Funktionen von Microsoft Windows zunichte gemacht würde. Beim unserem bereits angelegten Konto liegt der Fokus aller Voreinstellungen standardmäßig auf Datenschutz: Sämtliche optionale und somit abwählbare Features zur Datensammlung durch Microsoft wurden während der Installation deaktiviert. Solltest Du Wert auf eine stärker personalisierte Nutzererfahrung legen, kannst Du sie natürlich nachträglich wieder aktivieren. 

An dieser Stelle bieten wir Dir weiterführende Informationen dazu, was wir alles optimiert haben, um Dir eine schlanke Windows-Installation zu bieten und die DPC-Latenzen Deines Desktop-PCs so niedrig wie möglich zu halten.

 

Bessere Performance durch optimiertes Betriebssystem 

Mit den Desktop-PCs aus der XMG STUDIO-Serie erhältst Du ein speziell angepasstes Windows 11 Home oder Windows 11 Professional, das dank unserer Modifikationen viel unnötigen Ballast abgeworfen hat. So haben wir beispielsweise rund 20 Services und Apps deinstalliert, die bei einer Standardinstallation im Hintergrund laufen würden und Einfluss auf die Leistung und Reaktionsgeschwindigkeit Deines Systems haben. Dabei steht es Dir natürlich jederzeit frei, jegliche Software zu installieren, die Du zum Arbeiten oder Spielen benötigst – wir haben Dir lediglich die Arbeit abgenommen, all das zu entfernen, was Du möglicherweise ohnehin nicht brauchst. Genau das ist auch der Grund für das von uns werkseitig angelegte Benutzerkonto: Legst Du ein neues Konto an, überschreibt das Betriebssystem einen Teil der Modifikationen automatisch – das liegt außerhalb unserer Kontrolle und ist ansonsten unvermeidbar. 

 

Anpassungen der Windows-Energieoptionen und erweiterten Energieeinstellungen 

Als Windows-Energiesparplan haben wir dauerhaft „Höchstleistung“ statt Microsofts Standardeinstellung „Ausbalanciert“ gewählt. Außerdem gibt es unsererseits einige Überprüfungen und Tweaks in den erweiterten Energieeinstellungen (Unteroption des Windows-Energiesparplans): 

  • „Selektives USB-Energiesparen“ ist unter „USB-Einstellungen/Einstellungen für selektives USB-Energiesparen“ deaktiviert. 
  • Für „Deaktivieren nach“ und „Ruhezustand nach“ unter „Energie sparen“ ist die Option „nie“ ausgewählt, beide Funktionen sind somit ebenfalls deaktiviert. 
  • In den „Drahtlosadaptereinstellungen“ unter “Energieparmodus” ist die Option „Höchstleistung“ ausgewählt. 
  • Für die „Prozessorenergieverwaltung“ ist die Option „minimaler Leistungszustand des Prozessors“ auf „100 %“ gesetzt. 

 

Schlanke Open-Source-Software für Systeme mit RGB-Beleuchtung 

Was den Style angeht, so hast Du bei der XMG STUDIO-Serie die freie Wahl: schlicht, elegant und ohne Beleuchtungselemente oder auch mit dezenten, ARGB-beleuchteten Komponenten. Keine Sorge, wir haben selbst bei der beleuchteten Version des Desktop-PCs darauf geachtet, den Einfluss auf die DPC-Latenzen so gering wie möglich zu halten: Genau deshalb liefern wir jedes XMG STUDIO X oder XMG STUDIO mit Steuerungssoftware OpenRGB aus, in der wir aus Basis intensiver Tests die optimale Lösung ausgemacht haben. Das Open-Source-Programm ist deutlich schlanker und arbeitet effizienter als die riesigen, proprietären Software-Suiten der Mainboard-Hersteller und hat somit im Gegensatz zu diesen keinen negativen Einfluss auf die DPC-Latenzen. 

GOLDEN
DEALS
Deal gesucht -
Bestpreis
gefunden
GOLDEN
DEALS
Attraktive Hardware -
Attraktive Preise
GEWINNE EIN XMG GAMING SETUP
im Wert von über 3.800€!