XMG P507 - LIKE A PRO

Mit der überragenden Leistung der neuen NVIDIA GeForce GTX Grafikkarten und Intel Core i7 Prozessor der siebten Generation meistert das XMG P507 sogar anspruchsvolle Virtual Reality Games. Die NVIDIA Battery Boost Technologie macht Gaming auch abseits der Steckdose zum Vergnügen.

Ausstattungsoptionen

Zwei G-SYNC-Displays

Full HD 120Hz/5ms | Full HD IPS

max. GeForce GTX 1070

8 GB GDDR5-Speicher

Intel Core i7-7700HQ

2,8 – 3,8 GHz | 4 Kerne / 8 Threads

max. 64 GB Arbeitsspeicher

4x SO-DIMM-Slots | DDR4

Konfigurieren & Bestellen:
ZUM OFFIZIELLEN MYSN-SHOP

Pfeilschnelle NVIDIA-Grafikarten

Entscheide Dich für die NVIDIA GeForce GTX 1060 oder geh‘ „All In“ mit der GTX 1070. Beide Grafikkarten sind VR Ready und damit perfekt gerüstet für die Zukunft.

Leistungsstarker Intel-Prozessor

Die aktuellste mobile Intel-Generation verfügt dank 4 Kernen und hohen Taktraten über mehr als genug Leistung für alle aktuellen sowie kommenden Spiele und Anwendungen.

 

Leuchtstarkes G-SYNC-Display

Das verbaute Full HD-Display sorgt dank G-SYNC, 5 ms Reaktionszeit sowie einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz für ein extrem flüssiges Spielerlebnis. Störfaktoren wie Tearing, Ruckeln oder unerwünschte Bewegungsunschärfe gehören somit der Vergangenheit an.

Vier Riegel für ein Hallejula

Dank der vier verfügbaren RAM-Slots ist es möglich, bis zu 64 GB DDR4 Arbeitsspeicher zu verbauen. Somit stehen auch bei anspruchsvollen multiplen Tasks mehr als genügend Reserven zur Verfügung. Paralleles Zocken und Streamen? Ez!

RGB-Gaming-Tastatur

3 frei konfigurierbare Beleuchtungszonen erlauben maximale Individualität. Der knackige Druckpunkt garantiert selbst in hektischen Situationen präzise Eingaben.

LIKE A PRO

DISPLAY

15.6″ (39,6 cm) Full HD (1920 × 1080) Non-Glare 120Hz 5ms mit NVIDIA G-SYNC
Modell: tba
CHIPSATZ
Mobile Intel HM175 Chipset
PROZESSOR

Die folgenden Prozessoren werden unterstützt:

Intel Core i7-7700HQ | 4 Kerne | 8 Threads | 2,80 – 3,80GHz | 6MB 45W
Intel Core i7-7820HK | 4 Kerne | 8 Threads | 2,90 – 3,90GHz | 8MB 45W

Die Prozessoren sind verlötet. Nachträgliche Upgrades sind somit nicht möglich. Der Intel Core i7-7820HK lässt sich über die Software “Intel XTU” begrenzt übertakten.

GRAFIK

Die Grafikkarte im XMG P507 ist fest ins Mainboard integriert:

    • NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB GDDR5 VRAM (Pascal-Grafikchip)

– oder –

  • NVIDIA® GeForce® GTX 1070 8GB GDDR5 VRAM (Pascal-Grafikchip)
    Features: DirectX® 12, OpenGL 4.5, NVIDIA® Optimus (deaktivierbar), NVIDIA® G-SYNC, NVIDIA® CUDA, NVIDIA PhysX™, OpenCL 1.2, uvm.

Im XMG P507 bezieht sich die Nutzung von NVIDIA Optimus nur auf das interne Display. Alle externen Display-Ausgänge sind direkt an die NVIDIA-Grafik angebunden. Für das interne Display lässt sich die Nutzung von NVIDIA Optimus (auch bekannt als Microsoft Hybrid Graphics) über einen BIOS-Schalter aktivieren und deaktivieren. Für die Nutzung von NVIDIA G-SYNC muss NVIDIA Optimus deaktiviert werden.
In beiden Fällen ergeben sich die folgenden maximalen Auflösungen:

  • intern: 1920*1080@60Hz (IPS) bzw. @120Hz (Wide Viewing)
  • 2x Mini-DisplayPort 1.4: 2x 3840*2160@60Hz oder 2560*1600@120Hz
  • HDMI 2.0: 3840*2160@60Hz oder 2560*1600@120Hz

Mit diesen Maximal-Auflösungen lassen sich 4 Displays gleichzeitig ansteuern und zwar 1x intern und 3x extern. Bei der Nutzung von geringeren Auflösungen (z.Bsp. Full-HD) lassen sich über DisplayPort-DaisyChaining auch noch weitere Bildschirme gleichzeitig ansteuern.

In unseren FAQ finden Sie weitere Informationen zu externen Auflösungen, zum Multi-Monitor-Betrieb und zum Betrieb von 120Hz-Displays.

ARBEITSSPEICHER

4x 260 Pins SO-DIMM Sockel, mit Unterstützung von DDR4
Dual Channel, bis zu 64 GB erweiterbarer Speicher
SSD

1x m.2 2280 SSD via SATA-III oder PCI-Express x4
1x m.2 2280 SSD via SATA-III

Beide m.2-Slots lassen sich im SATA-Modus auch als RAID 0/1 betreiben.
Der zweite m.2-SSD-Slot kann alternativ auch für ein UMTS/LTE-Modul verwendet werden.
Wenn der erste m.2-Slot via PCI-Express x4 genutzt wird, wird der zweite m.2-Slot deaktiviert. Eine Kombination von PCI-Express-SSD mit einer zweiten m.2-SATA-SSD oder einem UMTS/LTE-Modul ist somit nicht möglich.

 

FESTPLATTEN

Bei Konfiguration mit GTX 1060:

2x 2,5″ (7 mm) SSD/HDD oder 1x 2,5″ (9,5mm) SSD/HDD, SATA-III

Bei Konfiguration mit GTX 1070:

1x 2,5″ (7-9,5 mm) SSD/HDD, SATA-III
1x 2,5″ (7 mm) SSD/HDD, SATA-III

Beide Festplatten-Slots lassen sich unabhängig von der Konfiguration auch als RAID 0/1 betreiben.

SOUND

  • High Definition Audio Codec
  • ONKYO Stereo-Lautsprecher
  • Integriertes Mikrofon
  • Anschlüsse für externen 5.1-Sound
  • Optischer S/PDIF-Ausgang
  • Sound Blaster® X-FI® MB5

Zusätzliche Features für Stereo-Headphones:

mit GTX 1060:

  • ANSP 3D Sound Technology für Headphone-Surround

mit GTX 1070:

  • D/A-Wandler “ESS SABRE” + Verstärker “Texas Instruments Burr-Brown” für brillianten und glasklaren Headphone-Sound (bis zu 600 Ohm, 24bit, 192Khz)

TASTATUR

vollständig beleuchtete Tastatur mit Nummernblock
Weiße Tastatur-Hintergrundbeleuchtung in 3 Stufen (Stark, Schwach, Aus)
TOUCHPAD
Touchpad mit Multi-gesture- und Scroll-Funktion

GEHÄUSE

Das Metall-Gehäuse des Gaming Notebooks XMG P507 wurde exakt auf die Anforderungen der Hochleistungs-Prozessoren und -Grafik hin konzipiert. So wurde die Wärmeableitung optimiert gestaltet, so dass die zwei Lüfter für die Grafikkarte und der separate Lüfter für den Prozessor die Wärme schnell nach außen ableiten und so die volle Leistungsfähigkeit auch bei hohen Taktraten erhalten bleibt. Je nach Bedarf können voreingestellte Lüfterprofile ausgewählt werden, die dann entweder einen sehr leisen Betrieb oder maximale Wärmeabfuhr ermöglichen.

Bei der Entwicklung des XMG P507 bzw. seiner Vorgänger XMG P505 und XMG P506 wurde besonders großer Wert auf die Verarbeitung sowie auf große Stabilität und Verwindungssteife gelegt. Mit nur 2,5 cm (GTX 1060) bzw. 2,9 cm (GTX 1070) konnte die Gehäusedicke der neuen PRO-Serie trotz der besseren Technik im Vergleich zur Vorgänger-Serie nahezu halbiert werden. Hierfür wurde auf zahlreichen Kundenwunsch zu Gunsten eines wesentlich kompakteren Gesamtkonzeptes auf ein integriertes optisches Laufwerk verzichtet. Mit nur 2,6 kg Gewicht ist die neuen Gaming-Oberklasse auch erheblich leichter und mobiler als bisherige High-End Gaming-Notebooks.

Nach Öffnung der Boden-Abdeckung ist eine Reinigung der Heatsinks ohne Garantieverlust möglich. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unseren FAQ.

Der Akku ist nicht verklebt sondern lässt sich im Falle einer nachlassenden Kapazität (in ferner Zukunft) mit zwei Schrauben problemlos lösen und auswechseln.

Bitte beachten: bei Bestellung mit GTX 1070 kommt aus thermischen Gründen eine alternative Bodenplatte aus Kunststoff zum Einsatz. Die Bauhöhe des Notebooks vergrößert sich dadurch von 2,5 cm (GTX 1060) auf knapp 2,9 cm (GTX 1070).

SCHNITTSTELLEN

1x 6-in-1 Kartenleser
1x RJ45 Port (LAN)
2x USB-C 3.1 Gen2
3x USB 3.0 Type-A (1x powered)
2x Mini-DisplayPort 1.4 (unterstützt G-SYNC-fähigen Monitor)
1x HDMI 2.0 (mit HDCP)
1x 2-in-1 Audio (Headphone + S/PDIF Optical)
1x Line-Out
1x Mikrofoneingang
SICHERHEIT
Anschluss für Sicherheitsschloss, TPM 2.0, Fingerabdruck-Sensor

KOMMUNIKATION

10 / 100 / 1000 Mbit/s Base – TX Ethernet LAN, WLAN 802.11a / b / g / n /ac + Bluetooth 4.2 (optional), UMTS/LTE (optional), Full HD Videokamera, eingebautes Mikrofon

Das jeweils optionale UMTS/LTE-Modul finden Sie im Konfigurator im Slot “2. Festplatte”.

ABMESSUNGEN

Bei Konfiguration mit GTX 1060: 385 x 271 x 25 mm
(B x T x H)
Bei Konfiguration mit GTX 1070: 385 x 271 x 29 mm
(B x T x H)

GEWICHT

2,6kg

AKKU

4 Zellen Lithium-Ionen-Akku, 60 Wh (ca. 4-5 Stunden Laufzeit bei geringer Last)

NETZTEIL

Bei Konfiguration mit GTX 1060: 200W Netzteil

Maße: 167 x 82 x 34 mm (L x B x H)
Gewicht: 0,84 kg
Kabel-Länge insgesamt (von Steckdose zu Notebook): 3,6m

Bei Konfiguration mit GTX 1070: 230W Netzteil

Maße: 177 x 88 x 35 mm (L x B x H)
Gewicht: 0,92 kg
Kabel-Länge insgesamt (von Steckdose zu Notebook): 3,6m

Wo kann ich XMG kaufen?

Klicke auf das Logo, um zum jeweiligen Shop zu gelangen

bestware Logo